Ihr ambulanter Pflegedienst für Bremen und Umzu
Wir sind nur einen Anruf entfernt
HarmonyCare logo
Startseite » Ambulante Pflege » Betreuungs- & Entlastungsleistungen

» Leistungen Pflegekasse (SGB XI) § 45b

Wer hat Anspruch auf den Entlastungsbetrag?

Pflegebedürftige in häuslicher Pflege haben Anspruch auf einen Entlastungsbetrag in Höhe von bis zu 125 Euro monatlich (also insgesamt bis zu 1.500 Euro im Jahr). Das gilt für alle Pflegebedürftigen der Pflegegrade 1-5. Der Betrag ist zweckgebunden einzusetzen für qualitätsgesicherte Leistungen zur Entlastung pflegender Angehöriger. Auch vergleichbar Nahestehende in ihrer Eigenschaft als Pflegende sowie zur Förderung der Selbstständigkeit und Selbstbestimmtheit der Pflegebedürftigen bei der Gestaltung ihres Alltags, kann der Betrag beansprucht werden. Soweit der monatliche Leistungsbetrag in einem Kalendermonat nicht (vollständig) ausgeschöpft worden ist, wird der verbliebene Betrag jeweils in die darauffolgenden Kalendermonate übertragen. Leistungsbeträge, die am Ende des Kalenderjahres noch nicht verbraucht worden sind, können noch bis zum Ende des darauffolgenden Kalenderhalbjahres übertragen werden.

ambulanter pflegedienst bremen findorff
pflegedienst betreuung bremen findorff

» Übersicht der Leistungen

Aktive Betreuungs- und Entlastungsangebote:

  • Anregung und Unterstützung bei sozialen Kontakten
  • Begleitung bei Ausflügen und Spaziergängen
  • Begleitung zu Veranstaltungen
  • Begleitung/Hilfestellung zum Einkaufen
  • Gedächtnistraining zur Bestätigung und Erhaltung der individuellen Fähigkeiten
  • Gespräche führen und Unterhaltung fördern mit dem Ziel der Aktivierung
  • Gespräche und Zuwendungen zum Erhalt psychischer Stabilität
  • Hilfen beim Zeitungs- und Bücherlesen (auch Vorlesen)
  • Individuell abgestimmte Hilfen und Leistungen je nach Interessengebiet (z. B. beim Singen, Basteln, Backen/Kochen)
  • Training des Langzeitgedächtnisses
  • Unterstützung bei der hauswirtschaftlichen Versorgung (Putzen, Einkaufen, Wäschewaschen, Bügeln, Botengänge)
  • Gemeinsame Unternehmungen/Ausflüge
  • Begleitung zu Arztterminen

Was wir für Sie tun:

Leistungen der Pflegekasse (SGB XI)

z.B. Hilfe bei der Körperpflege, Hilfe beim An- und Auskleiden, Mund- und Zahnpflege, Waschen und ins Bett bringen, Toilettengang, Katheterpflege oder Stomaversorgung bei Anus praeter

Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung der Krankenkasse (SGB V)

z.B. Verbandswechsel, Medikamentengabe, Injektionen, Kompressionsstrümpfe, Einlauf, Klistier, Infusionen wechseln, Venenkatheter (Portversorgung) sowie Krankenhausnachsorge.

Urlaubs- und Verhinderungspflege

Sie möchten mal Urlaub machen? Wir versorgen Ihre Angehörigen in diesem Zeitraum in ihrer eigenen Häuslichkeit oder auch gerne direkt an Ihrem Urlaubsplatz, damit Sie mal ausspannen können.

Betreuungs- & Entlastungsleistungen

Betreuungs- und Entlastungsleistungen soll es Pflegebedürftigen ermöglichen, ihren Alltag abwechslungsreicher und selbstständiger zu gestalten.

Soziale Betreuung nach Pflegegrad

z.B.: Spazieren gehen, Vorlesen oder Begleitung beim Einkaufen, Freundes- oder Theaterbesuchen und Gespräche oder einfach Erzählen lassen und aufmerksam und empathisch zuhören.

Hauswirtschaftliche Versorgung

Wir bieten Hilfe beim Zubereiten von Mahlzeiten, der Wäschepflege, Reinigung des persönlichen Umfeldes und Hilfe beim Einkaufen sowie Spülen und Beheizen der Wohnung.

Kostenerstattung – SGB XI Pflegeversicherung

Pflegegrad I

Geldleistung: 125,00 €
Sachleistung: 0,00 €

Pflegegrad II

Geldleistung: 316,00 €
Sachleistung: 689,00 €

Pflegegrad III

Geldleistung: 545,00 €
Sachleistung: 1.298,00 €

Pflegegrad IV

Geldleistung: 728,00 €
Sachleistung: 1.612,00 €

Pflegegrad V

Geldleistung: 901,00 €
Sachleistung: 1.995,00 €

Private Leistungen

Auch für Leistungen, die von den Versicherungen nicht abgedeckt sind, stehen wir zur Verfügung. Wünsche wie z.B. Begleitung beim Spaziergang, Betreuung, Kontrollbesuche, -anrufe etc. erfüllen wir gerne für Sie.

Diese Dienste berechnen wir nach Absprache.

Rufen Sie bei Fragen gerne unseren telefonischen Auskunfts-Service an:

0421 - 35 10 41

Schreiben Sie uns

Datenschutz: