Ihr ambulanter Pflegedienst für Bremen und Umzu
Wir sind nur einen Anruf entfernt
HarmonyCare logo
Startseite » Urlaubspflege

Wenn die Angehörigen mal eine Pause benötigen

Urlaubspflege und Kurzzeitpflege sind zwei unabhängige Leistungen der Pflegeversicherung.

In der Urlaubspflege sorgen wir für die zu pflegende Person, wenn ihre pflegenden Angehörigen verreisen oder durch Krankheit ausfallen. Sie schafft den notwendigen Freiraum für pflegende Angehörige, um für sich selbst Kraft zu sammeln und persönliche Bedürfnisse zu befriedigen. Wir sorgen für eine kompetente Betreuung und Pflege, damit nicht auf die gewohnte Versorgung verzichtet werden muss. Wir bieten Unterstützung in allen Bereichen, um individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen.

 

 

Bremen Findorff Walle Pflegedienst
ambulanter pflegedienst bremen findorff

Wer trägt die Kosten?

Die Kosten der Pflege werden für 28 Tage bis zu einer Höhe von 1.612 € von der Pflegekasse, im Rahmen der sogenannten Ersatzpflege oder Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI,  übernommen. Voraussetzung für die Urlaubspflege ist, dass der Pflegebedürftige eine Pflegestufe hat und mindestens 6 Monate von den Angehörigen gepflegt wurde. Dabei entstehen für Sie keine Kosten und Ihre Angehörigen können dadurch unbesorgt die freie Zeit außerhalb der eigenen vier Wände genießen! Die Urlaubs- und Kurzzeitpflege wird jedes Jahr von den Pflegekassen geleistet.

Noch ein Tipp »

Kurzzeitpflege in Verhinderungspflege umzuwidmen

Wenn Sie die Kurzzeitpflege nicht in Anspruch nehmen, haben Sie die Möglichkeit, die Hälfte des Anspruchs der Kurzzeitpflege in Verhinderungspflege umzuwidmen. Damit erhöht sich der Anspruch auf Verhinderungspflege auf € 2.418,00.

Eine Auszahlung des Geldbetrages ist nicht möglich.

Was wir für Sie tun:

Leistungen der Pflegekasse (SGB XI)

z.B. Hilfe bei der Körperpflege, Hilfe beim An- und Auskleiden, Mund- und Zahnpflege, Waschen und ins Bett bringen, Toilettengang, Katheterpflege oder Stomaversorgung bei Anus praeter

Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung der Krankenkasse (SGB V)

z.B. Verbandswechsel, Medikamentengabe, Injektionen, Kompressionsstrümpfe, Einlauf, Klistier, Infusionen wechseln, Venenkatheter (Portversorgung) sowie Krankenhausnachsorge.

Urlaubs- und Verhinderungspflege

Sie möchten mal Urlaub machen? Wir versorgen Ihre Angehörigen in diesem Zeitraum in ihrer eigenen Häuslichkeit oder auch gerne direkt an Ihrem Urlaubsplatz, damit Sie mal ausspannen können.

Betreuungs- & Entlastungsleistungen

Betreuungs- und Entlastungsleistungen soll es Pflegebedürftigen ermöglichen, ihren Alltag abwechslungsreicher und selbstständiger zu gestalten.

Soziale Betreuung nach Pflegegrad

z.B.: Spazieren gehen, Vorlesen oder Begleitung beim Einkaufen, Freundes- oder Theaterbesuchen und Gespräche oder einfach Erzählen lassen und aufmerksam und empathisch zuhören.

Hauswirtschaftliche Versorgung

Wir bieten Hilfe beim Zubereiten von Mahlzeiten, der Wäschepflege, Reinigung des persönlichen Umfeldes und Hilfe beim Einkaufen sowie Spülen und Beheizen der Wohnung.

Kostenerstattung – SGB XI Pflegeversicherung

Pflegegrad I

Geldleistung: 125,00 €
Sachleistung: 0,00 €

Pflegegrad II

Geldleistung: 316,00 €
Sachleistung: 689,00 €

Pflegegrad III

Geldleistung: 545,00 €
Sachleistung: 1.298,00 €

Pflegegrad IV

Geldleistung: 728,00 €
Sachleistung: 1.612,00 €

Pflegegrad V

Geldleistung: 901,00 €
Sachleistung: 1.995,00 €

Private Leistungen

Auch für Leistungen, die von den Versicherungen nicht abgedeckt sind, stehen wir zur Verfügung. Wünsche wie z.B. Begleitung beim Spaziergang, Betreuung, Kontrollbesuche, -anrufe etc. erfüllen wir gerne für Sie.

Diese Dienste berechnen wir nach Absprache.

Rufen Sie bei Fragen gerne unseren telefonischen Auskunfts-Service an:

0421 - 35 10 41

Schreiben Sie uns

Datenschutz: